Herzlich willkommen im Hans- Wolfgang- Heidland- Haus!

photo/haus1-thumb.jpg

Das Hans-Wolfgang-Heidland-Haus gilt unter Studierenden als eines der schönsten Studentenwohnheime in Karlsruhe. Es wurde 1994 eröffnet.

Das Wohnheim verfügt über 28 Wohngemeinschaften mit insgesamt 129 Zimmern. Eine WG ist mit 2 Zimmern für Behinderte (Rollstuhlfahrer) eingerichtet.

Vor dem Wohnheim stehen den Bewohnern rund 30 Autostellplätze (davon 2 für Behinderte) zur Verfügung. Das Wohnheim ist zudem ausgestattet mit genügend Abstellflächen (aussen) für Fahrräder, Fahrradkeller, Gemeinschaftsraum, Waschmaschinen und Trockner.  

photo/schild-thumb.JPG

Das Wohnheim liegt relativ zentral in der Oststadt. Zur Universität benötigt man mit dem Fahrrad etwa 10 Minuten, zur FH ca. 20 Minuten.

Die Haltestelle Rintheimer Straße (Bahn 5) befindet sich fast vor der Haustüre, die Haltestelle Hauptfriedhof (S2, 4) ist nur wenige Minuten entfernt.

Ganz in der Nähe des Wohnheimes gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten.

 

Zimmer-Infos >

Impressum